Spende der Klasse 4a an den Förderverein

SpendefrFrderverein

Zum Abschluss ihrer Grundschulzeit in Deiningen zelteten einige abenteuerlustige Mädchen und Jungen der Klasse 4a am Ende des letzten Schuljahres im Wäldle in Holzkirchen. Viele Eltern beteiligten sich und stellten Leberkäs, Semmeln, Getränke, Stockbrotteig und ein Früh¬stück zur Verfügung, sodass am Ende 50 Euro übrig blieben. Alle Beteiligten waren sich einig, das Geld dem Förderverein zu spenden. Die Schülerinnen und Schüler der letztjährigen 4a wünschen auf diesem Wege allen Lehrern und Schülern der Grund- und Mittelschule Deiningen viel Freude im neuen Schuljahr.
Ein herzliches Dankeschön für diese tolle Aktion!