Vorlesewettbewerb in den 4. Klassen

Dass sie die klassenbesten Leserinnen ihrer Jahrgangsstufe sind, das hatten sie bereits bewiesen – nun mussten Anne Mack (4a) und Helena Mederle (4b) noch gegeneinander antreten, damit die „Lesekönigin“ unserer Grundschule ermittelt werden konnte.

DSC06910hp DSC06912hp
Unsere Schulleiterin Frau Margit Stimpfle hatte sich als „unparteiische Jurorin“ zur Verfügung gestellt und hörte zusammen mit den Schülern/innen der Klasse 4 a aufmerksam zu, als die beiden ihre geübten Texte vortrugen.
Anne hatte sich dazu eine lustige Textpassage aus dem Märchen „Der Tölpelhans“ von H.C. Andersen ausgesucht. Helena las ein Stück aus ihrem Lieblingsbuch „5 Hunde im Gepäck“ von Eva Ibbotson vor.
Wer las nun besser?

DSC06909hp
Das war sehr schwer zu bestimmen und musste nun an einem unbekannten Text bewiesen werden. Mit „Prinz Seyn und der Geisterkönig“ aus der Märchensammlung „1001 Nacht“ hielten die beiden Mädchen ihr Publikum weiter in Bann.

Schließlich wurde Anne mit einem hauchdünnen Vorsprung von Frau Stimpfle zur ersten Siegerin bestimmt.

DSC06916hp

Wir wünschen unseren „Leseköniginnen“ weiterhin viel Spaß beim Schmökern – und drücken Anne die Daumen, wenn sie unsere Schule im Lesewettbewerb in Löpsingen vertritt.

DSC06917hp

 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !