Schulbustraining der Schulanfänger

Am Donnerstag, 14.9.16 fand für alle Schulanfänger ein Sicherheitstraining statt. Zuerst erklärte Herr Berger von der Polizei das sichere Überqueren der Straße. Anschließend erfolgte das Schulbustraining. Mit Schulranzen ausgestattet stapften die Erstklässler auf den Schulhof hinaus, wo sie schon vom Busfahrer erwartet wurden. Die Schüler erfuhren, dass sie vor dem Einsteigen die Schultasche abnehmen müssen. Auch wurden sie eindringlich darauf hingewiesen, während der Fahrt immer sitzen zu bleiben. Daraufhin fuhren die Kinder im Bus nach Grosselfingen. Dort übten sie das sichere Aussteigen und das richtige Verhalten beim Warten auf den Bus. Allen Schülern hat das Training großen Spaß bereitet. Es wird ihnen in Zukunft sicherlich sehr hilfreich sein.

CIMG0575